Kinderbüro

Ganz im Sinne der Werkstattpädagogik erhalten die Kinder im Kinderbüro die Möglichkeit, alltagsorientierte Abläufe zu entdecken und selbsttätig zu handeln. So lässt sich beispielsweise kinderleicht etwas über Schrift und Sprache erfahren. Je nachdem, wofür die Kinder Möglichkeiten zum Aufzeichnen und Dokumentieren benötigen, kann das Kinderbüro an den Rollenspielraum oder die Bibliothek angegliedert werden. Das Büro kann aber auch für sich alleine stehen und multifunktional genutzt werden, wie zum Beispiel für die Dokumentation der Ergebnisse der Kinderkonferenz oder für die Portfolioarbeit.

Um die Kinder in ihrem selbstständigen Ausprobieren und Wirken zu unterstützen, sollten im Kinderbüro passende und vielfältige Materialien bereitgestellt werden. Für die optimale Gestaltung des Kinderbüros ist es hilfreich, die Kinder dabei zu beobachten, wie sie mit den verschiedenen Materialien umgehen. In jedem Fall dürfen Tisch und Stuhl, Aufbewahrungsmöglichkeiten sowie Stifte und Papier nicht fehlen.

Hersteller
Altersempfehlung
Möbellinie
  • Ihr Kitabedarf aus einer Hand
  • Kompetente Beratung
  • Bequeme Bestellung, schneller Versand