Musikalisches Spiel

Gemeinsames Musizieren im Kindergarten macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist auch ein wichtiger Baustein für die frühkindliche Entwicklung. Über Singen, Tanzen und den Einsatz von Musikinstrumenten werden die Kinder spielerisch mit Musik vertraut gemacht und entwickeln eine lebendige Beziehung zur Musik. Dieses Zusammesspiel fördert nicht nur die sprachliche, geistige und körperliche Entwicklung, sondern vermittelt auch Dazugehörigkeit, Struktur und Freude.

Die Musikalische Früherziehung kann im Kindergarten fest in die Tagesstruktur integriert werden. Morgen- und Stuhlkreise bieten optimale Gelegenheiten, um Lieder und Reime vorzutragen und Instrumente vorzustellen. Aber auch während einer Klanggeschichte oder bei Ritualen wie Begrüßungs- und Verabschiedungsliedern kommen Musikinstrumente optimal zum Einsatz.

Ob Glockenspiel, Triangel, Klangschale, Rassel, Trommel oder Tamburin – die Instrumente können einzeln ausprobiert werden oder im Zusammenspiel wie ein Orchester erklingen.

Entdecken Sie auch unser kostenloses Morgenkreisheft. In dem 68-seitigen Heft finden Sie bekannte und neue Klangspiele, Bewegungsspiele und Mitmachgeschichten, um den Kita-Alltag abwechslungsreich zu gestalten.

Altersempfehlung
  • Ihr Kitabedarf aus einer Hand
  • Kompetente Beratung
  • Bequeme Bestellung, schneller Versand