Bild: Eigene Aufnahme

Müllvermeidung in der Kita – Nachhaltigkeit durch Wiederverwendung von Materialien

Aus Alt mach Neu – Wiederverwendung beim Basteln ist in aller Munde. Für die meisten Kindergärten ist das wohl nichts Neues, sondern eine bekannte Praxis.Wie kann man jedoch beim Upcycling eine Regelmäßigkeit finden, statt es bei einem einmaligen Jahresprojekt zu belassen? Nachhaltigkeit bedeutet schließlich auch, Kontinuität zu üben. Es kann hilfreich sein, einmal alle Begriffe, die rund um die Thematik umherschwirren zu fassen. Am Ende des Artikels erklären wir die wichtigsten Begriffe rund um die Wiederverwendung von Materialien, damit ihr den Überblick bewahrt.


Müllvermeidung: Praxisideen für die Kita

Alles, was nicht im Müll landet, ist ein guter Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

Im Jahr 2021 wurden in Deutschland nur 29 Prozent der Kunststoffabfälle aus privaten Haushalten stofflich verwertet also „downgecycelt“. ¹ Und was passiert mit dem Rest?
Dieser wird häufig verbrannt (zählt als energetische Verwertung) oder ins Ausland exportiert, wo er dann meist seinem Schicksal überlassen wird und in den Meeren unserer Welt landet.²
Es ist also immer besser, den Müll selbst wieder zu nutzen, Müll zu reduzieren oder gemeinsam die Nutzungsdauer des Material zu verlängern.

In der Praxis ist es sinnvoll, den Kindern zu vermitteln, dass das Meiste, das wir wegwerfen, noch auf die eine oder andere Art verwendet werden kann. Viele Kinder machen das intuitiv schon. Hier kommen ein paar Anregungen wie dies in den Kita-Alltag integriert werden kann.

1. Idee: Materialdepot für Upcycling-Projekte

Um Upcycling sichtbarer und wahrnehmbar zu machen, kann eine zusätzliche Verstaufläche für „Verpackungsmaterial“ in der Kita helfen. Sie kann sich dort befinden, wo auch die anderen Bastelmaterialien aufbewahrt werden, so dass die Kinder eigenständig dort Sachen einsortieren und selbst entnehmen können, um Projekte zu entwickeln. Gestaltet zusammen eine Recycling-Ecke mit Präsentationsfläche für die Bastelergebnisse.

2. Idee: Upcycling von Kartons

Auch ist es möglich, große Spiellandschaften aus häufig nicht mehr verwendeten Kartons upzucyceln und ganz viel Spaß damit zu haben. Hierbei helfen Werkzeuge, um die Kartonagen möglichst verletzungsfrei zu zerschneiden und miteinander zu verbinden.

3. Idee: Müllspaziergang mit Sortier-Spaß

Bei einem gemeinsamen Kita-Spaziergang durchs Grüne einfach zwei Müll-Behälter im Bollerwagen mitnehmen (Müllzange und Handschuhe einpacken nicht vergessen). In die Behälter kommt einmal:

Müll, der nicht mehr nutzbar ist und keine Ideen bei den Kindern auslöst (z. B. sehr stark verschmutzter Müll usw.) und

Müll, der sich eignet, um zukünftige Projekte daraus zu machen – „one child‘s trash is another child‘s treasure“. Besondere Gegenstände, die gefunden werden wie z. B. Münzen, Metallobjekte oder andere Dinge, die die Neugier wecken, können später in der Kita nochmal gemeinsam angesehen werden.

4. Idee: Gewinnspiel „Aus-Alt-mach-Neu“

Macht mit eurer Kita bei unserem Gewinnspiel „Aus-Alt-mach-Neu“ mit. Was ihr dafür tun müsst und was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr hier.

Lexikon „Wiederverwendung von Materialien“

Nun sehen wir uns noch die „Cycling-Vokabeln“ etwas genauer an: ³

Upcycling

Der Prozess, einen oder mehrere nicht mehr benötigte Gegenstände (häufig „Müll“) in etwas zu verwandeln, das mehr Wert hat, als das Ausgangsprodukt. Dabei bleibt das Ursprungsmaterial bestehen, wird nur weiterverarbeitet z.B. durch Nähen, Kleben usw.

Recycling

Wenn ein Gegenstand zurück („re“) in den Kreislauf („cyclus“) kommt und ein Produkt mit ähnlicher Qualität aus bereits benutztem Material entsteht.

Downcycling

Beim Recycling kommt es häufig dazu, dass das Endprodukt qualitativ weniger wertig ist als das Ursprungsprodukt. Jedoch ändert das häufig wenig an der Nutzungsqualität. Trotzdem spricht man hier von Downcycling.

Reusing

Reusing beschreibt das Wiederverwenden von einem Gegenstand, abweichend von der ursprünglichen Verwendungsart, z. B. Konservendose als Pflanzen-Anzuchtstopf. Hier ist die Kreativität der Kinder gefragt.

Preusing/Precycling

Diese Begriffe bedeuten, einen Gegenstand so zu verwenden, dass noch alle Nutzungsmöglichkeiten offen bleiben. Also im Prinzip spricht man von „Pre use“ wenn nur eine temporäre Verbindung zwischen Objekten hergestellt wird, z.B mit Kabelbindern, aber nach der Nutzung die ursprüngliche Nutzung noch möglich ist. “Precycling“ bezeichnet etwas genereller die Praxis der Müllreduktion, also Müll zu vermeiden, so dass dieser nicht recycelt werden muss. Sprich ein Schritt vor dem Recyclingvorgang.

Reducing

Reducing beschreibt den Vorgang der Müllreduzierung – Also welcher Müll kann durch Alternativensuche oder Weglassen vermieden werden.



Quellen:

¹ https://www.dw.com/de/das-passiert-mit-dem-deutschen-m%C3%BCll/a-46458099
https://www.careelite.de/recycling-statistiken-zahlen-wiederverwertung-fakten/#plastik

² https://www.n-tv.de/wissen/Mikroplastik-aus-Europa-treibt-im-Nordpolarmeer-article23202457.html

³ https://ecocation.org/upcycling-vs-recycling/
https://recyclingsimplified.com/tip/what-is-precycling/

"Alles, was nicht im Müll landet, ist ein guter Schritt in Richtung Nachhaltigkeit."

Über die Autorin:

Jana Weisenborn, B.A. Innenarchitektur
Interessenschwerpunkte: Nachhaltiges Bauen und Gestaltung von kollektiven Räumen.
Content Creatorin und Produktfotografin im Kreativstudio der Lieblingsshop GmbH Teams

Praktische Bastelhelfer

Alle ansehen

Weitere Beiträge

Pädagogische Konzepte

Von Fröbel bis zum Situationsansatz- Was passt am besten zu uns? ...

Der Kita-Morgenkreis

Wofür steht der Morgenkreis und wofür wird er genutzt? ...

Spielen mit Naturmaterialien

Der Einsatz von Naturmaterialien im Kindergarten kann sehr sinnvoll sein. ...

Umgang mit Wasser in der Kita

Tipps und Anregungen für den Umgang mit Wasser in der Kita. ...

Gestaltung der Essenssituation in der Kita

Wie kann man die Essenssituation in der Kita optimal gestalten? ...

Das grüne Kitazimmer

Das Außengelände der Kita bietet tolle Gestaltungsmöglichkeiten. ...

Mobile und flexible Raumgestaltung

Der Raum als dritter Erzieher. Aber was heißt das eigentlich? ...

Nachhaltige Kita - Wie kann das gehen?

Wie können mit den Fragen zur Umwelt in der Kita umgegangen werden? ...

Inklusion in der Kita leben

Was ist Normalität in einer so bunten Menschheit, wie in der wir leben? ...

Vorschulerziehung in der Kita

Vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung des Vorschulunterrichts. ...

Die Weihnachtsgeschichte für Kinder erzählt

Die Weihnachtsgeschichte für Kinder erzählt die bekannte Geschichte des Jesuskind ...

Kinder kreativ Fördern

Es gibt mehr als nur einen Weg, um Kinder kreativ zu fördern ...

Kulturbewusste Pädagogik in der Kita

Interkulturelle Kompetenzen bilden die Basis für eine wertvolle Erziehung ...

Fasching mit Kindern

Fasching ist mehr als nur ein Fest! Finden Sie heraus warum ...

Projekte in Kitas

Verstehen, wie mit Projekten in Kitas Lernprozesse unterstützt werden ...

Urbanes Gardening

Mithilfe von Urbanem Gardening, die Natur wieder in die Städte bringen ...

Spielen und Lernen mit Loose Parts

Kleine Dinge werden zu großen Schätzen. Ideen für das Spielen mit Loose Parts ...

Portfolioarbeit in der Kita

Mithilfe von Portfolios Kinder pädagogisch optimal unterstützen ...

Reggio Pädagogik

Was versteht man eigentlich unter Reggio Pädagogik? ...

Kooperation

Die Kita, der perfekte Ort, um Kooperationsfähigkeiten weiterzuentwickeln ...

Langlebigkeit ist nachhaltig

Ist Nachhaltigkeit wirklich immer teurer? ...

Taktile Wahrnehmung in der Kita

Nimm die Welt mit Deinen Füßen wahr ...

Stifte, Farben & Co.

Mit einem reichhaltigen Angebot an Farben können Kinder noch viel mehr ausdrücken ...

Heute bin ich im Büro

Selbstständiges und lebenspraktisches Experimentieren Lernen ...

Musik & Kreativität

Musikalische Früherziehung in der Kita ...

Trinken in der Kita

Vor lauter Abenteuern, vergessen Kinder in der Kita oft genug zu Trinken ...

Ostern mit Kindern

wärmende Sonnenstrahlen laden wieder ein, in die Natur zu gehen ...

Themen- und Projekttische für Kinder gestalten

Stell doch mal ein Thema „lecker“ in den Mittelpunkt ...

Forschen & Entdecken

Kinder sind schon sehr früh an naturwissenschaftlichen Phänomenen interessiert ...

Fenstergestaltung in der Kita

Jeder Tag öffnet dir tausend Fenster zu tausend Augenblicken der Freude ...

Plätze für Erzieher:innen

Nicht nur schön und bequem, sondern auch notwendig. ...

Mit Kindern die Jahreszeiten erleben

Das Kinderlied „Januar, Februar, März, April, die Jahresuhr steht niemals still“ kennt sicher jedes Kind ...

Das Sommerfest im Kindergarten

Im Jahreskreis gibt es viele schöne Höhepunkte in der Kita, ein ganz besonderer ist jedoch das Sommerfest ...

Energie sparen

Die Energiekrise ist hoch aktuell und in aller Munde. ...

Emotionale Entwicklung bei Kindern

In der Welt von Kindern finden fast täglich viele erste Male, ...

Kulturbewusst Weihnachten in der Kita feiern

Das Weihnachtsfest wird in verschiedenen Familien und Kulturen sehr unterschiedlich gefeiert ...

Ostern kulturbewusst in der Kita feiern

Kommt der Osterhase nur in die Kita? ...

Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

Digitale Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte bieten viele Vorteile ...

zu allen Beiträgen